Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Tafelfarbe selbermachen

Wir mussten ja unsere Küche ein wenig umgestalten...

und ich wollte schon immer gerne eine ganze Wand mit Tafelfarbe streichen. Nun ist diese ja ziemlich teuer und meistens ist das auch Tafellack, der nicht unbedingt für die Wand geeignet ist. Im www schwirren so einige "Rezepte" für selbstgemachte Tafelfarbe herum, die ich alle gelesen habe und mir daraus dann mein eigenes "zusammengebastelt" habe. Das klappt erstaunlich gut und ich habe sogar unsere Tapete einfach übergestrichen!

Ihr braucht:

Eure Lieblingswandfarbe, Gipspulver und Wasser. Dann noch einen Eimer o.ä., einen Pappbecher o.ä. zum Abmessen und etwas zum Rühren. Nun mischt Ihr in Eurem Eimer 2 Becher Gips und 1 Becher Wasser und rührt gut, es sollten keine Klümpchen mehr drin sein! In diese Mischung kippt ihr 3 Becher Farbe und verrührt das Ganze gut. So, jetzt müsst ihr anfangen die Wand zu streichen, durch den Gips trocknet die Farbe schneller! Achtung: Eure Originalfarbe wird durch die Gipsmischung ein wenig heller! Wenn die Wand dann trocken ist, könnt ihr mit ganz normaler Kreide drauflosmalen. Ich wische die Kreide immer trocken wieder ab, ich denke mit einem feuchten Tuch gibt es wohl Flecken.

Unsere Küchewand sieht super aus, finde ich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0