Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Kuschelkissen

Zu dieser Jahreszeit braucht man es kuschelig und gemütlich. Mir fehlte dazu noch ein warmes kuscheliges Kissen und ich hab mir an 3 Fernsehabenden dann mal eins gehäkelt (ja, ich steh´voll auf Häkeln, das kann ich nämlich im Gegensatz zu stricken!).

Also, ich habe hierfür 3 Wollreste in passenden Farben benutzt und mit einer ganz dicken Nadel (8 habe ich genommen) mit allen 3 Fäden gleichzeitig feste Maschen gehäkelt. Man braucht ein doppelt so langes wie breites Stück, die Breite ist vorgegeben von dem Kissen, dass als Füllung hineinkommt. Dann einfach die Seiten zusammennähen oder -häkeln, ACHTUNG! bevor ihr die 3. Seite schliesst, das Füllkissen hineintun - und nun KUSCHELN!

Und dabei dann schon mal über Weihnachtsbasteleien, Geschenke, Bratäpfel, Lebkuchen... nachdenken.

Ab nächste Woche wird es auch bei Frechspatz weihnachtlich werden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0