Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Etikettenschwindel

Schwindelig wurde einem eher in meinem Küchenschrank. Da standen viele hübsche Gläser mit so allerlei Pulver, Streuselkram, Mehl und anderen undefinierbaren Resten. Das sah an sich ganz hübsch aus, nur wusste keiner mehr so genau, was davon denn nun das Kartoffelmehl oder Salz war...und immer alles durchprobieren ist auch irgendwie doof. Zu Weihnachten hatte ich so ein altmodisches Prägegerät geschenkt bekommen und vor ein paar Wochen hatte ich Zeit und Muse den Schrank aufzuräumen und alles zu beschriften.

Mir gefällt´s - nur leider wurde dem Prägegerät vor lauter Etiketten ganz schwindelig und  hat nach einiger Zeit seinen Dienst verweigert. Dabei bin ich noch gar nicht fertig!!! Also, entweder wird es jetzt umgetauscht oder es überlegt sich , doch weiterzuarbeiten...

Man kann übrigens alles mögliche beschriften, diese selbstklebenden, wasserfesten Prägebänder gibt es auch in rot oder blau oder grün! Mein Prägegerät ist dieses hier.

Und wenn es denn hoffentlich getauscht wird heisst es weiterhin: Happy labeling!

 

Nachtrag: Das alte Gertät wurde anstandslos zurückgenommen, jetzt muss ich nur noch ein neues bestellen, dann kann´s weitergehen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claudia (Freitag, 21 März 2014 17:57)

    Hallöchen,
    Prima Idee mit dem Dymo Prägegerät. Ich hab mir im Dezember auch schon eins zugelegt. Hat auch leider nach ca. 50 Wörter den Geist aufgegeben, jedoch anstandslos umgetauscht beim großen A. Ich finde die Buchstabenstreifen haben so etwas nostalgisches. Hübsche auch alles auf, was mir zwischen die Finger kommt. Lg Claudia