Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Möööh!

Schaf aus Filzkordel

Diese kleine Bastelei habe ich neulich in einer der vielen Deko-Wohn-Bastel-Zeitschriften entdeckt, die hier immer so aus Bücherhalle oder der "Büchermappe" meiner Eltern rumfliegen. Ich fand diese kleinen Schäfchen echt niedlich und habe gleich mal "nachgebastelt". Man braucht dafür Filzkordel (gibt es z.B. im Blumengeschäft), dicke Bastelpappe, eine "Schäfchenvorlage" (siehe weiter unten) und eine Schere. Die Vorlage auf die Pappe übertragen und das Schaf ausschneiden, Jetzt die Filzkordel drumherumwickeln und feststecken - fertig! Zum Aufhängen an dem Osterstrauss einfach noch einen Faden anknoten. Leider hatte ich nicht so viel Zeit in der letzte Woche, um eine ganze Herde zu basteln...ein kleines Schaf habe ich übrigens nicht aus Pappe, sondern aus dem dicken Filz, der vom Brotkorb übriggeblieben war, gemacht.

Und nun bringt Eure Schäfchen ins Trockene!

Schäfchen Vorlage
Osterlamm
Osterlamm-012.jpg
JPG Bild 648.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gesa (Mittwoch, 09 April 2014 10:57)

    Hallo Frechspatz,

    ich habe die Schäfchen auch gesehen und auf Anhieb gedacht, die will ich auch machen! Vielen Dank für die Vorlage. Ich hoffe, am Wochenende komme ich zum Basteln.

    LG
    Gesa