Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Nähtag!

Kuschelkissen Körnerkissen aus alt mach neu nähen Pullover

Wie gesagt, ich arbeite Liegengebliebenens ab...

Heute ging es dem zu kleinen, aber sehr schönen Strickpulli an den Kragen!

Das Bauch/Rückenteil hatte zum Glück genau die Breite meines Füllkissens und so habe ich einfach bloss unterhalb der Ärmel gerade abgeschnitten, die Teile von links zusammengenäht, das Kissen hineingetan und dann unterhalb des Bündchens zusamengenäht. Das Bünchen habe ich dann umgeklappt und mit ein paar Handstichen festgeheftet... FERTIG!

Ein altes Körnerkissen hat auch ganz schnell einen neuen Bezug bekommen: einen Ärmel abschneiden, von links zusammennähen, umdrehen, Füllung rein, wieder unterhalb des Bündchens zusammennähen und Bündchen umschlagen..FERTIG!

Die gefundenen Gardinen musste ich nur um 25cm kürzen, das war also nur eine gerade Naht...die Gardinen hängen schon im Wintergarten.

Somit ist ein Punkt auf meiner To Do Liste abgehakt! Yeehah!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0