Moin,

mein Name ist Magnus!!

 

Willkommen,

ich heiße Kellie!

 

Gestatten,

ich bin Gustav!

 

      Hallo,

ich bin´s, Basti!

Hi,

ich heiße

Carlotta!

 

Mein Name ist Marla,

einen schönen guten Tag!

Heute gibt es Buchstabensalat!

Diese Idee ist so simpel, das es fast schon wieder schwierig ist. Denn man muss sich entscheiden, was man alles bekleben möchte...

Zuerst muss man in den Baumarkt gehen und sich diese Buchstaben oder Zahlen, die eigentlich für Hausnummern gemacht sind, besorgen. Dann noch schlichtes Geschirr ohne viele Kanten und Absätze und möglichst einfarbig, finde ich. Ja und dann zuhause kann man auch sofort loslegen. Geschirr gründlich abwaschen und abtrocknen und die selbstklebenden Buchstaben aufkleben! In die Geschirrspülmaschine würde ich das Ganze jetzt nicht stecken, aber einen vorsichtigen Abwasch hält das Ganze schon aus, denn immerhin sind diese Aufkleber ja für draußen gedacht.

Toll, oder?

Zugegebenermaßen ist diese Idee nicht von mir, ich habe sie bei instagram entdeckt, leider weiß ich nicht mehr, bei wem... :(

aber VIELEN LIEBEN DANK an unbekannt für dieses tolle DIY!

Bei instagram bin ich im Übrigen seit einiger Zeit jetzt unter "frechspatz" auch zu finden! Dort gibt es noch mehr Inspiration, und das nicht nur am Freitag, schaut doch mal vorbei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0